MVZ Treffpunkt Geißenweide
© Lorem ipsum dolor sit Nulla in mollit pariatur in, est ut dolor eu eiusmod lorem
Ø Gefäß- Check-Up o Bestimmung des Gefäßalters Gefäßalter im Verhältnis zum tatsächlichen biologischen Alter Hochauflösende Sonographie der Halsschlagader Mit unserem Gerät lassen sich  schon geringste Verkalkungen nachweisen Eine Verdickung der Gefäß-Innenschicht (IMD= Intima-Media- Dicke) kann nachgewiesen werden. Das Risiko für einen Schlaganfall lässt sich abschätzen. Auch das Das Herzinfarkt-Risiko  kann beurteilt werden kann. Farbdoppler-Ultraschall der Beingefäße Diagnose von arteriellen und venösen Durchblutungsstörungen im Becken- und Beinbereich Abschätzung des Thrombose-Risikos Bestimmung der Elastizität der Gefäße (Pulswellenanalyse) Elastizität der Gefäße steht in einem engen Zusammenhang mit der Lebenserwartung. Mit der Pulswellenanalyse kann die Wahrscheinlichkeit für einen TransHerzinfarkt oder Schlaganfall abgeschätzt werden Messung des ABI-Wertes (Früherkennung von Arteriosklerose) Früherkennung von Durchblutungsstörungen und eines Risiko für einen Schlaganfall und Herzinfarkt Farbultraschall des Abdomens und der Bauchaorta Beurteilung von Leber, Gallenblase, Bauchspeicheldrüse, Milz, Nieren / Beurteilung der Bauchschlagader (Bauch-Aorten-Aneurysma) Venenschwäche-Suchtest Untersuchung der Mikrozirkulation
Ø · § · · § · · § · · § · § · · § §